Ich hab letztens auf der Seite hierschreibenwir.de dieses Buch zum rezensieren gewonnen und seit letzter Woche liegt es auch bei mir rum. Thematisch eigentlich nicht mein Lesegebiet, aber ich finde das Cover so schön. Zu dem Buch soll es noch zwei weitere Teile geben, am zweiten Buch schreibt die Autorin gerade (siehe Wiesbadener Tagblatt).

Kim Winter – Sternenschimmer

„Ob die Sterne wussten, dass diese Nacht Mias Leben verändern würde?
Sie erleuchten den ganzen Himmel, als Iason auf der Erde landete. Jetzt steht er vor ihr. Eine dunkle Stille geht von ihm aus, doch seine graublauen Augen scheinen ins Innerste von Mia zu blicken. Augen mit der Anziehungskraft eines schwarzen Loches. Augen, in die sie hineinfällt. Sie lassen Mia vergessen, dass es eigentlich nicht sein kann: eine überirdische Liebe, die Welten überbrücken muss. Und jeder Tag, der vergeht, bringt den endgültigen Abschied näher. Denn Iason ist nur Gast auf der Erde. Auf seinem Heimatplaneten Loduun herrscht Krieg und Iason ist vorbestimmt, sein Volk zu beschützen.“

Ich bin schon am Lesen und werde wohl morgen fertig sein. Ich hoffe, ich bekomme noch eine Rezi hin. Das Buch ist übrigens ab dem 15. Juli im Handel.

Advertisements