„Liebe Freunde Zamoniens,

wie ich höre, fragen viele den Verlag, wann denn die Fortsetzung von „Das Labyrinth der Träumenden Bücher“ erscheint. Die gute Nachricht, der Titel steht schon mal fest und lautet: „Das Schloss der Träumenden Bücher“. Und ich verspreche, mich zu beeilen. Meine Planung ist, so fertig zu werden, dass es spätestens 2013 soweit ist. Falls Mythenmetz nicht dazwischenfunkt.

Zamonische Grüße
Walter Moers“

Moers postete dies am 13.10. auf Facebook. Es wird wohl noch dauern, bis ich den aktuellen Band gelesen habe, Vorfreude auf den nächsten ist nun aber schonmal da. Außerdem gibt es zu „Das Labyrinth der träumenden Bücher“ einige negative Kritiken. Ich glaube, ich warte erst einmal auf die TB-Ausgabe, die passt auch besser zu meinen restlichen Bänden der Reihe.

Wer übrigens im Moment in der Nähe von Oberhausen unterwegs ist, sollte man einen Blick auf die Ausstellung über Moers werfen. Leider ist das von hier auch ein ganzes Stück entfernt. Immerhin geht sie noch bis zum 15. Januar 2012, vielleicht schaffe ich es ja bis dahin.

Advertisements