Irgendwie habe ich das vollkommen vergessen. Wenn ich ehrlich bin, dann habe ich sowieso Probleme damit, mir Daten zu merken. Aber ich hole das jetzt nach:
Herzlichen Glückwunsch an meinen Blog zum Einjährigen!

Der erste Post wurde übrigens am 28. Mai 2011 veröffentlicht und die meistbesuchteste Rezension ist Boot Camp von Morton Rhue. Die meist besuchte Seite ist, oh Wunder, meine Startseite und ich verfasse gerade meinen 136. Post.

Zur Feier hatte ich eigentlich ein kleines Gewinnspiel geplant, aber ich habe das um ein halbes Jahr verschoben. Und so darf sich irgendjemand über ein Weihnachtsgeschenk von mir freuen. Weitere Infos dazu gibt es wahrscheinlich im Oktober.

Außerdem habe ich kleine Veränderungen zu verkünden. Ich hoffe, ich schaffe es, am Wochenende das neue Layout einzuweihen, vielleicht wird es aber auch etwas später. Dann gibt es neue Farbe, eine neue Aufteilung und vielleicht ein bisschen mehr Kreativität von mir. Es wird allerdings etwas dauern, bis ich alles richtig eingestellt habe.


Ich bin aber bereits jetzt auf bloglovin‘ vertreten. Auf dieser Seite kann man alle Blogs verfolgen, egal von welchem Anbieter. Bisher sind noch nicht viele Bücherblogs dort vorhanden, aber ich empfehle, einen Blick darauf zu werfen. Die Anmeldung ist schnell und man bekommt einen guten Überblick über neuste Artikel.

So, ich hoffe, ihr seid auch ein wenig im EM-Fieber. Ich meinerseits vernachlässige im Moment das Lesen zu Gunsten des Fussballs, aber ich habe bald bestimmt genug davon. Nur darf ich leider noch drei Wochen kein Sport machen, weswegen ich meine Motivation irgendwie kompensieren muss. Sie fließt nur nicht in neue Rezensionen, aber man möge es mir bitte verzeihen.

Advertisements