8:23 – Startschuss! Nach einem ausgiebigen Frühstück fange ich jetzt mit Smalltown Girls – Der Tod kommt selten allein an. Ich denke, das Buch werde ich heute noch beenden, denn die Schrift ist relativ groß und es sind nur etwas mehr als 250 Seiten.
So wie es aussieht, werde ich wohl den ganzen Tag auf dem Sofa verbringen, denn die Sonne lässt sich nicht blicken. Übrigens, bevor jemand etwas sagt, ich habe heute schulfrei, pardon, Studientag. Es ist also vollkommen legal, dass ich meinen Tag meinen Büchern opfere.

10:47 – Nach zweieinhalb Stunden habe ich mein erstes Buch für heute zu Ende gelesen, unterbroche nur von einem Umzug vom Sofa nach draußen. Tatsächlich hat sich die Sonne draußen blicken lassen und auch wenn es noch nass ist, ich finde es schon sehr warm.
Bevor ich jetzt mit The Boy in the Striped Pyjamas beginne, schreibe ich noch die gleich die Rezension zu Smalltown Girls.

12:34 – Mittag gegessen, Rezi geschrieben und ein neues Buch geholt. Ich lege mich jetzt wieder nach draußen in die Sonne und freue mich auf das Buch, wenn es auch weniger leichte Kost ist als das Vorherige.

15:43 – Ich habe mich erstmal wieder ins Haus verzogen, denn auf die Dauer wird es schon recht heiß draußen. Dafür bin ich jetzt auf Seite 130 von 216 und motiviere mich gerade dazu, die letzten 80 Seiten heute noch zu schaffen

17:36 – Auch The Boy in the Striped Pyjamas habe ich jetzt ausgelesen und werde meinen Marathon unterbrechen für ein Dusche, Abendessen und Hausaufgaben. Eventuell werde ich später mit Der Übergang die Zeit bis zum Fussballspiel überbrücken oder noch etwas Neues zur Hand nehmen.

Advertisements