Ich habe mir wieder zwei Bücher zugelegt, gebrauchte Exemplare. Zlata Filipovics Buch wollte ich schon seit langem lesen, mittlerweile ist es aber nur noch gebraucht erhältlich. Die „Freedom Writers“ haben mich übrigens auf dieses Mädchen aufmerksam gemacht.
Buch Nummer zwei ist ein Kinderbuchklassiker, den ich bisher noch nicht gelesen habe, dafür aber gleich auf Englisch versuchen wollte.

Zlata Filipovic – Ich bin ein Mädchen aus Sarajewo

Als Zlata mit elf Jahren beginnt, ein Tagebuch zu führen, ist ihre Welt noch in Ordnung. Sie ist eine gute Schülerin, nimmt Klavierunterricht und schwärmt für Madonna.
Als der Bürgerkrieg ausbricht, ändert sich ihr Leben über Nacht: Männer tragen plötzlich Uniformen, Granaten explodieren auf den Straßen, Menschen – darunter viele Kinder – sterben einen grausamen Tod, die Schulen werden geschlossen. Vorher selbstverständliche Dinge des Alltags wie Strom,Gas, Wasser, Lebensmittel werden zu Mangelwaren – und die Politiker scheint das alles nicht zu kümmern, denn sie leiden keine Not.
In ihrem bewegenden Tagebuch erzählt Zlata die Geschehnisse in Sarajewo aus der Sicht eines Kindes, das nicht versteht, warum die Welt ringsum aus den Fugen gerät. Doch inmitten all des Grauens verliert sie niemals die Hoffnung auf Frieden…

J. M. Barrie – Peter Pan

From the Moment when Peter Pan ans his irritable fairy friend Tinker Bell fly in through the nursery window, the story casts a magic spell. The Darling children are carried away to the Neverland where they meet the Lost Boys, watch shy mermaids playing in the blue lagon and encounter Captain Hook and his wicked pirate band..

Advertisements